Wesen: Shugo

Veröffentlicht von: Gryphus am 28. 2007 um 22:35 Uhr
Quelle: http://aion.molgam.net



Die Shugo haben ein gutes Verhältnis mit sowohl lyos als auch smodiern und sind in treia gemeinhin als Volk neutraler Kaufleute angesehen.  Da sie von kleinerem Wuchs als die meisten der anderen Völker treias sind, haben sie ihr Verhandlungsgeschick so weit entwickelt, dass sie den meisten Scharmützeln entrinnen – außerdem meistern sie die Fähigkeit, sich tot zu stellen zu einem hohen rade.  Die meisten Völker sind sich der wichtigen Rolle bewusst, die die Shugo für ihre esellschaft und den Handel spielen, und würden ihnen im Falle einer Invasion Schutz gewähren. Und das ist kein Wunder, wenn man bedenkt, dass die Shugo überaus freundlich sind und allgemein über ein sonniges emüt verfügen.

Während des Millenniumkrieges gelang es den Shugo Kraft ihres eschicks, in den Städten die Kontrolle über Handel und eschäftswelt zu ergreifen. Im Laufe der Zeit begann eine Splittergruppe der Shugo-Händler, Waren durch den byssus und zwischen den beiden Welten hin- und herzuschmuggeln.  Diese ruppe hatte den Namen „Finstere Wolke“. Vorsicht ist geboten, denn wer erwartet, dass die Mitglieder der Finsteren Wolke so freundlich sind wie ihre rtverwandten, der täuscht sich.

Unter den Shugo gibt es viele Kaufleute, Bankiers und Händler.  Man trifft sie häufig in der Nähe von Werkstätten und anderen ewerbeplätzen an.



Gedruckt: 18.04.2024 - 21:36:42